Geförderte Projekte 2020

 Projekt: Naturschatz Peene – ein Paddler-Tagebuch Antragsteller: Jürgen Reich

Aus der Projektbeschreibung: Es ist ein Buch für naturinteressierte Paddler, heimatinteressierte Bewohner der Umgebung, Hobbynaturbeobachter, Mecklenburg-Vorpommernfans und Wasserwanderer entstanden. Auf dem Weg zwischen  Malchin und  Peenemünde, wo die Peene in die Ostsee strömt, werden spannende Tagestouren entlang des Flusslaufes beschrieben. Das Buch soll zur Erkundung der Peene und ihrer Umgebung anregen. Neben Tipps für Paddler findet man zusätzlich fachliche Informationen zu einigen tierischen Bewohnern rund um die Peene, aber auch zu Themen wie der Geologie des Flusses und den Schutzgebieten.

Die Stiftung beteiligte sich an diesem Projekt mit einem Zuschuss zu den Druckkosten des Buches.

Projekt: Fachtag Biodiversität und LandwirtschaftAntragsteller: Evangelische Akademie der Nordkirche

Aus der Projektbeschreibung: Im Rahmen eines Fachtages möchte die Evangelische Akademie der Nordkirche der Frage nachgehen, wie dem besorgniserregenden Rückgang der biologischen Vielfalt, als Grundlage unserer Existenz begegnet werden kann. Ziel der Tagung ist einen Beitrag zu einem besseren Verständnis der Bedeutung von Biodiversität in Agrarökosystemen zu leisten sowie Kenntnisse von Handlungsoptionen in landwirtschaftlichen Betrieben zu vermitteln und die Bereitschaft sich selbst aktiv für den Artenschutz einzusetzen zu fördern.


Die Stiftung beteiligte sich an diesem Projekt mit einem Zuschuss zu den Gesamtkosten.