Fotoausstellung -Wilde Halbinsel- von Paul Reichelt

Seien es die kalten Wellen der Ostsee bei einem Wintersturm am Weststrand, die Pflanzen, die sich in den Erlenbrüchen unserer Wälder verstecken oder die tanzenden Polarlichter am Strand, direkt vor der eigenen Haustür. Sein Herz schlägt für die Tierfotografie. Wenn man im Frühjahr die Rufe der Seeadler hört, im Spätfrühling die Fuchswelpen die Welt entdecken und im nebligen Herbst die Rothirsche röhren, kann sich alles andere hintenanstellen. Aber auch die kleinen Tiere unserer Heimat sind interessante Fotoobjekte.

Ausstellungsort: Darßer Arche, Bliesenrader Weg 2, 18375 Wieck a. Darß

Öffnungszeiten: Juni bis September täglich 09-17 Uhr